Übungssoftware

Übungssoftware Powertraining Noten lernen

mehr Informationen ...

eBook Harmonielehre

eBook Harmonielehre

mehr Informationen ...

eBook Rhythmik

eBook Rhythmik

mehr Informationen ...

Achteltriolen - Leseübung

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Mit diesen Leseübungen festigen wir die gelernten Achteltriolen-Figuren.

Wir kombinieren verschiedene Figuren miteinander. Achte auf exakte Ausführung.

1.

Tempo auswählen:



2.

Tempo auswählen:


Nun kombinieren wir Triolenfiguren mit geraden Achtelfiguren. Versuche die Mikrotime im Kopf umzuschalten, nur so wirst Du die Betonungen genau treffen. Beginne mit Tempo 60, steigere das Tempo erst, wenn Du zwischen gerader und triolischer Rhythmik problemlos wechseln kannst.

3.

Tempo auswählen:


Hier nehmen wir die Sechzehntel-Figuren dazu. Jetzt wird's richtig schwer. Wenn Du das nicht schaffst, dann übe den ersten Takt dieser Übung zum Metronom. Dieser entspricht der Rhythmuspyramide. Wenn das gut funktioniert wage dich erneut an die Übungen.

4.

Tempo auswählen:



5.

Tempo auswählen:

Drucken E-Mail

Wer ist online?

Aktuell sind 52 Gäste und keine Mitglieder online

Neue Glossareinträge

Besuchermeinungen

Großartige Einführung in die Musiktheorie, vielen Dank dafür und bitte weiter so!

Danke für diese tolle Seite, sie  hilft mir extrem für die Aufnahmeprüfung an der Musikhochschule. Ich hoffe nun, dass ich sie auch bestehe...

Eine super Website. Will wieder anfangen ein Instrument zu spielen und will wieder Kenntnisse in Harmonielehre und Rhytmik haben. Ein grosses Danke an die super Seite

Ich bin sehr dankbar für diese Seite, da ich mir selbst Klavierspielen beibringen möchte. Ist ein guter Einstieg zum Notenlernen und sehr detailliert erlärt. Super!

Danke das Du sowas Gutes eingerichtet hast das für Jedermann zugänglich sein kann!

Einfach Super, didaktisch Spitzenklasse!

Alles gut… immer weiter so. Ist perfekt für Musiktheorie-Idioten wie mich.

Ein großes Lob für diese Seite, besonders da sie jedem frei zugänglich ist! Auch die vielen Aufmunterungen, wenn man eine Seite durchgearbeitet hat, sind wichtig. Man merkt die  Liebe und das Engagement, mit der dieser Unterricht vermittelt wird.

Alles ist auch für einen Anfänger wie mich sehr gut und verständlich erklärt. Danke.

Diese Seite ist ein absoluter Glücksgriff für mich. Ich steige gerade erst wieder in die Musik ein - nach rund 10 Jahren Pause - und versuche es erstmal ohne Unterricht.  Vielen Dank für diese Seite.