Übungssoftware

Übungssoftware Powertraining Noten lernen

mehr Informationen ...

eBook Harmonielehre

eBook Harmonielehre

mehr Informationen ...

eBook Rhythmik

eBook Rhythmik

mehr Informationen ...

Off-beat Achtelfiguren

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Als Off-beat-Achtel bezeichnet man die Noten, die zwischen dem Klick (zwischen den Viertelbetonungen) liegen. Bei durchgehenden Achteln wird nur jede zweite geklatscht. Versuche bei den beiden Übungen mit den einzelnen Achtel off-beats dir die durchgehenden Achtel vorzustellen, wie eine Art Raster, das Du über den Viertel-Klick legst. Betone dann die einzelnen Off-beat-Achtel.

Off beat-Achtel:

 

Die einzelnen Achtel-Off-beats:

 

Drucken E-Mail

Wer ist online?

Aktuell sind 141969 Gäste und keine Mitglieder online

Neue Glossareinträge

Besuchermeinungen

Alle Achtung! Respekt!

Danke das Du sowas Gutes eingerichtet hast das für Jedermann zugänglich sein kann!

Finde ich genial, daß es eine solche Seite im Internet gibt. Ich habe mich bisher geweigert Harmonielehre zu lernen, weil es mir die ganze Freude an der Musik verdorben hat. Diese Seite ist die erste, die mir daran ein bißchen Spaß vermittelt. Danke sehr!

Ich lerne sehr leicht und viel von diesen Seiten! Danke für all die Arbeit, die Du da hinein gesteckt hast!

Habe mir gerade ihre beiden ebooks Harmonielehre und Rhythmik gekauft. Wirklich sehr gut, um wieder in die Materie rein zukommen. Bitte weiter so!

Eine sehr gelungene Seite die genau die Themen behandelt die grad für mein Studium wichtig sind. Die Blätter zum Ausdrucken sind sehr gelungen und die Texte mal wirklich verständlich.

Alles ist auch für einen Anfänger wie mich sehr gut und verständlich erklärt. Danke.

Toll, dass Du Dein Wissen teilst, ich werden Deine Seite gerne weiterempfehlen!!!

Als ich diese Seite entdeckt habe musste ich feststellen, dass ich nie wirklich tiefer mir der Harmonielehre beschäftigt war und dass mich die Übungen hier richtig nach vorn bringen - besonders wenn es um freies Spielen und Interpretationen geht. Die Erklärungen sind leicht verständlich.

Hätte ich diese Seite doch schon während des Studiums gehabt (zum üben...)