Übungssoftware

Übungssoftware Powertraining Noten lernen

mehr Informationen ...

eBook Harmonielehre

eBook Harmonielehre

mehr Informationen ...

eBook Rhythmik

eBook Rhythmik

mehr Informationen ...

Gehörtraining - große Sexten

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Die große Sexte klingt im Vergleich zu Ihrer Kollegin, der kleinen Sexte, mehr nach Dur. Die Auflösungstendenz geht zur Quarte, nicht zur Quinte.

Singe C - A - F.

Die Sexte C - A löst sich in die Quarte F auf (von C aus betrachtet). Diese starke Auflösungstendenz liegt darin begründet, daß wir eigentlich einen F-Dur-Dreiklang in Terzlage vorliegen haben.Wir singen von der tiefen Quinte C über die Terz A zum Grundton F. (F - A - C = F-Dur).

Alles im grünen Bereich? Dann geht's los...

Große Sexte auf der Klaviertastatur

  • Spiele den Flashplayer ab und singe das Intervall nach. Übe dies so lange, bis Du die Töne richtig intonierst.
  • Versuche es dann alleine, ohne Player. Hör dir den Player nur zur Korrektur an.

Übe auch diese großen Sexten:

große Sexten aufwärts üben große Sexten abwärts üben

Drucken E-Mail

Wer ist online?

Aktuell sind 132 Gäste und keine Mitglieder online

Neue Glossareinträge

Besuchermeinungen

Ich wollte mich auf diesem Weg für die wertvollen Informationen bedanken. Diese Seite ist wirklich ein Geschenk und ich empfehle sie auch immer gerne an Interssierte weiter.

Ich finde die Seite sehr gut und hilfreich. Zum Lernen auf Prüfungen ist sie perfekt. Am besten finde ich die Gehörbildungsdiktate.

Als ich diese Seite entdeckt habe musste ich feststellen, dass ich nie wirklich tiefer mir der Harmonielehre beschäftigt war und dass mich die Übungen hier richtig nach vorn bringen - besonders wenn es um freies Spielen und Interpretationen geht. Die Erklärungen sind leicht verständlich.

Echt tolle Seite, ich hab mein gesamtes Wissen von dieser Seite.

Weiter so! Kurz, knapp, sehr gut strukturiert - das Beste, was das Web derzeit dazu hergibt.

Ein großes Lob für die sehr verständlich aufgebaute Harmonielehre!

Ich finde, dass der Stoff toll erklärt wird. Viel besser als in unserem Musikunterricht. Ich habe die Tonarten hier besser verstanden.

Ich empfehle die Seiten weiter an meine Schüler.

Bin begeistert! habe fast 15 Jahre nicht gespielt und beginne grade wieder. Toll um zu wiederholen!!!

Meine Tochter hat dringend Hilfe für den Musikuntericht gebraucht (Quintenzirkel). Und siehe da, ich habe die Tonarten nach 30 Jahren jetzt endlich kapiert.