Übungssoftware

Übungssoftware Powertraining Noten lernen

mehr Informationen ...

eBook Harmonielehre

eBook Harmonielehre

mehr Informationen ...

eBook Rhythmik

eBook Rhythmik

mehr Informationen ...

Gehörtraining - kleine Terzen

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Die kleine Terz ist für den Moll-Charakter verantwortlich. Sie klingt schwerer und weicher als die große Terz.

Um eine kleine Terz zu erreichen, singe eine große Sekunde und dann einen Halbton. Oder Du singst eine große Terz und dann einen Halbton nach unten.

Kleine Terz auf der Klaviertastatur

  • Spiele den Flashplayer ab und singe das Intervall nach. Übe dies so lange, bis Du die Töne richtig intonierst.
  • Versuche es dann alleine, ohne Player. Hör dir den Player nur zur Korrektur an.

Übe auch diese kleinen Terzen:

kleine Terzen aufwärts üben kleine Terzen abwärts üben

Drucken E-Mail

Wer ist online?

Aktuell sind 90 Gäste und keine Mitglieder online

Neue Glossareinträge

Besuchermeinungen

Super Seite! Ich bin froh das ich sowas hier gefunden habe! Endlich mal gute Unterstützung beim üben!

Das ist die beste Seite im Internet zum Thema Harmonielehre. Dass Lösungen zur direkten Selbstkontrolle mit angeboten werden ist sensationell!

Weitermachen nicht aufhören. Die Seite ist spitze und einzigartig im Internet.

Danke für diese tolle Seite, sie  hilft mir extrem für die Aufnahmeprüfung an der Musikhochschule. Ich hoffe nun, dass ich sie auch bestehe...

Weiter so! Mit gleichem Humor.

Danke das Du sowas Gutes eingerichtet hast das für Jedermann zugänglich sein kann!

Das ist die beste Seite des Webs. Wenn ich sie doch nur schon vorher gefunden hätte. Danke!

Ich finde diese Seite wirklich genial und möchte mich dafür ganz herzlich bedanken. Ich finde hier, was ich noch nie vorher verstanden habe. Auch die Übungen finde ich große Klasse. Super!

Super für Schulaufgaben (5.Klasse musisch).

Einer meiner Workshop-Teilnehmer hat mich auf diese Site aufmerksam gemacht. Ich finde sie sehr gut und werde sie gerne unterstützend in meine Workshops einbauen.