Übungssoftware

Übungssoftware Powertraining Noten lernen

mehr Informationen ...

eBook Harmonielehre

eBook Harmonielehre

mehr Informationen ...

eBook Rhythmik

eBook Rhythmik

mehr Informationen ...

Gehörtraining - Oktaven

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Wir beginnen mit dem Hören der Oktave, dem einfachsten Intervall nach der Prime. Es soll hier keine Gesangsausbildung werden, es kommt nur darauf an, daß Du die Töne richtig triffst, also richtig intonierst. Ob Du dabei singst, pfeifst oder summst - völlig egal. Wichtig ist die Intonation.

Die Oktave ist sehr einfach zu erkennen. Im Prinzip ist es zweimal der gleiche Ton. Zum Erkennen genügt es auch, wenn Du die Prime dazu singst. Ich denke, Du wirst keine Schwierigkeiten haben die Oktave zu erkennen. Übe trotzdem die Beispiele einige Male nacheinander.

Oktave auf der Klaviertastatur

  • Spiele den Flashplayer ab und singe das Intervall nach. Übe dies so lange, bis Du die Töne richtig intonierst.
  • Versuche es dann alleine, ohne Player. Hör dir den Player nur zur Korrektur an.

Übe auch diese Oktaven:

Oktaven aufwärts üben Oktaven abwärts üben

Drucken E-Mail

Wer ist online?

Aktuell sind 123 Gäste und keine Mitglieder online

Besuchermeinungen

Ich find es superhilfreich als Musikinteressierter, hier saubere und unverkrampfte Infos zu finden. Gefällt mir sehr gut und bringt mich weiter. Ich komm sicher öfter.

Hier kann kann man sich sehr gut informieren, deine Seite ist echt der Knaller.

Vielen Dank für solch eine schöne Seite. Ich bin schon seit Jahren regelmäßig hier. Gebe selbst zum Thema Harmonielehre Unterricht und hier findet man schöne Anregungen und kann die Sachen noch auffrischen. Einfach super.

Ich habe einige Bücher zur Harmonielehre gelesen. Aber keines war so einfach und logisch aufgebaut wie dieser Online-Kurs. Meines Wissens ist dieser Kurs der Beste hinsichtlich Verständlichkeit und Didaktik!

Ein großes Lob für diese Seite, besonders da sie jedem frei zugänglich ist! Auch die vielen Aufmunterungen, wenn man eine Seite durchgearbeitet hat, sind wichtig. Man merkt die  Liebe und das Engagement, mit der dieser Unterricht vermittelt wird.

Ein dickes Lob an den Macher. Wirklich eine klasse Lernseite, besonders für Anfänger.

Vielen Dank für die locker-unterhaltsamen Seiten. Genau das Richtige, um meinem Sohn den theoretischen Unterbau der Musik nahe zu bringen und den mageren Schulmusikunterricht zu unterstützen. Viele Grüße und danke für die vorzügliche Page!!!

Alles gut… immer weiter so. Ist perfekt für Musiktheorie-Idioten wie mich.

Ich empfehle die Seiten weiter an meine Schüler.

Du hast hier wirklich eine wunderbar einfache und logische Seite geschaffen, um einen komplexen Themenbereich anschaulich zu erklären! Super!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.