Übungssoftware

Übungssoftware Powertraining Noten lernen

mehr Informationen ...

eBook Harmonielehre

eBook Harmonielehre

mehr Informationen ...

eBook Rhythmik

eBook Rhythmik

mehr Informationen ...

legato

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Begriff Definition
legato

Die Töne werden gebunden gespielt. Nicht mal der kleinste Abstand darf zwischen den einzelnen Tönen sein. Darstellung im Notenbild mit einem legato-Bogen. Ein Bogen der sich über mehrere Noten erstreckt. Meist ist das Wörtchen legato zusätzlich notiert.

Seltener ist die legato-Anweisung ohne den legato-Bogen anzutreffen.

legato - Vortragsanweisung und legato-Bogen

Das legato sauber am Instrument auszuführen bedarf, je nach Instrument, einiger Übung.

Pianisten müssen erst die nächste Note anschlagen, und unmittelbar danach die Taste der vorherigen Note loszulassen (Über-/Untergreifen-Technik). Oder sie verwenden das rechte oder mittlere Pedal.

Gitarissten, Bassisten und alle anderen Zupfinstrumente haben es etwas schwerer. Meist ist hier mit Hammer-on oder Pull-off Technik zu arbeiten, oder mit spezieller Anschlag- bzw. Zupftechnik.

Bläser sollten vorher tief genug Luft holen, die legato-Phrase sollte möglichst in einem Ansatz gespielt werden. Streicher sollten die legato-Phrase mit einem Strich spielen, d.h. kein Absetzen oder Richtungswechsel des Bogens während der Phrase.

Praktisch ist das je nach Spielsituation nicht immer perfekt umsetzbar. Entweder ist die Luft zu Ende, der Bogen zu kurz oder die Passage ist so schwierig zu spielen,dass man mit dem Fingersatz nicht gut zurecht kommt. Man sollte für den Anfang auf jeden Fall versuchen die kurzen Pausen zwischen den Tönen, die beim Umgreifen entstehen, zu minimieren.

Und: Das Gegenteil von legato ist staccato.

Wer ist online?

Aktuell sind 122 Gäste und keine Mitglieder online

Neue Glossareinträge

Besuchermeinungen

Super Seite! Ich bin froh das ich sowas hier gefunden habe! Endlich mal gute Unterstützung beim üben!

Eine ganz prima Seite, die mir endlich mal die Musiktheorie näher bringt als der herkömmliche Musikunterricht in der Schule es je geschafft hat! Da macht das Selbstlernen richtig Spaß! Sehr motivierend!

Für Anfänger sehr übersichtlich und leicht zu lesen.

Ich bin absolut begeistert von der Harmonielehre! Toll finde ich vor allem die vielen Übungen. Hat mich wirklich weiter gebracht.

Ich bin glücklich, meine Grundkenntnisse aus der Schule hier auffrischen zu können und alles so kompakt und gut gegliedert vorzufinden. Und ich finde die Gestaltung und den Aufbau echt gelungen.

Vielen Dank für solch eine schöne Seite. Ich bin schon seit Jahren regelmäßig hier. Gebe selbst zum Thema Harmonielehre Unterricht und hier findet man schöne Anregungen und kann die Sachen noch auffrischen. Einfach super.

Ein großes Lob für die sehr verständlich aufgebaute Harmonielehre!

Super Seite! Ich werde hier in Zukunft öfters vorbeischauen. Diese Seite hilft mir wirklich sehr bei den Vorbereitungen zu meiner Musik-Aufnahmeprüfung.

Vielen Dank für die locker-unterhaltsamen Seiten. Genau das Richtige, um meinem Sohn den theoretischen Unterbau der Musik nahe zu bringen und den mageren Schulmusikunterricht zu unterstützen. Viele Grüße und danke für die vorzügliche Page!!!

Als ich diese Seite entdeckt habe musste ich feststellen, dass ich nie wirklich tiefer mir der Harmonielehre beschäftigt war und dass mich die Übungen hier richtig nach vorn bringen - besonders wenn es um freies Spielen und Interpretationen geht. Die Erklärungen sind leicht verständlich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.