Gehörtraining - große Sexten

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Die große Sexte klingt im Vergleich zu Ihrer Kollegin, der kleinen Sexte, mehr nach Dur. Die Auflösungstendenz geht zur Quarte, nicht zur Quinte.

Singe C - A - F.

Die Sexte C - A löst sich in die Quarte F auf (von C aus betrachtet). Diese starke Auflösungstendenz liegt darin begründet, daß wir eigentlich einen F-Dur-Dreiklang in Terzlage vorliegen haben.Wir singen von der tiefen Quinte C über die Terz A zum Grundton F. (F - A - C = F-Dur).

Alles im grünen Bereich? Dann geht's los...

Große Sexte auf der Klaviertastatur

Übe auch diese großen Sexten:

große Sexten aufwärts üben große Sexten abwärts üben

Drucken